Selbstbräuner – Stiftung Warentest hat sie getestet

Nov 27, 2013 Kommentare deaktiviert für Selbstbräuner – Stiftung Warentest hat sie getestet by

Nicht immer muss es gleich das Solarium sein. Selbstbräuner sind eine schnelle Abhilfe für jeden, dem sein blasser Teint nach den Wintermonaten nicht gefällt. 16 Selbstbräuner hat Stiftung Warentest auf ihre Tauglichkeit getestet.

Nur vier Selbstbräuner erhalten ein „gut“

Produkte von Vichy, Nivea, Garnier Ambre Solaire und Louis Widmer erzielen die natürlichste, gleichmäßigste Bräunung. Bei anderen Produkten – darunter auch teure Marken – wird eine zu helle oder zu gelbliche Färbung, sowie Streifenbildung bemängelt, Was die Hautverträglichkeit betrifft, gab es bei den Testpersonen sehr wenig zu kritisieren. Von Hautärzten wird bestätigt, dass Allergien oder krankhafte Reaktionen sehr selten auftreten.

Bräunung kann auch ausbleiben

Nicht bei allen Menschen wirken die Selbstbräuner. Bei etwa 10 bis 15 Prozent bleibt eine Bräunung ganz aus. Es wird vermutet, dass Betroffene nicht ausreichend das dazu erforderliche Eiweiß produzieren. Bei den meisten Produkten wird der Wirkstoff DHA (Dihydroxyaceton) verwendet, der mit Eiweißen in der oberen Hautschicht reagiert.

Streifenfreie Bräunung muss geübt werden

Auch wenn Sie den Testsieger als Selbstbräuner von Stiftung Warentest verwenden, ist beim Auftragen der Cremes, Sprays oder Lotionen etwas Übung erforderlich. nur so erzielen Sie ein streifenfreies, gleichmäßiges Ergebnis.

Meistgelesen

About the author

The author didnt add any Information to his profile yet
Comments are closed.