Five Handytarif

Nov 26, 2013 Kommentare deaktiviert für Five Handytarif by

Keine geringere als die ProSiebenSat.1-Media AG ist der Mutterkonzern von Five. Vielen dürfte Five durch die Werbung auf den entsprechenden Fernsehkanälen bekannt sein.

Der Five Handytarif weiß zu überzeugen. So ist beispielsweise Tethering, sprich die Nutzung der Internetverbindung des Handys mit dem Notebook möglich und erlaubt.

Die Tarife sind vielfältig und so ist fast für jeden etwas dabei. Ergänzt werden sollte das Angebot jedoch noch um eine Tagesflatrate für`s Surfen. Die Hotline und der damit verbundene Kundenservice kann stets überzeugen und löst Probleme innerhalb weniger Minuten; das stets freundlich.

Der Five Handytarif zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

– sehr gutes Vodafone Netz
– keine Grundgebühr
– minutengenaue Abrechnung
– keine Vertragsbindung
– 9 Cent pro Minute
– kein Mindestumsatz

Generell zahlt man 9 Cent pro Minute, egal ob ins Fest- oder Mobilfunknetz. Starkes Argument für die Wahl dieses Anbieters ist die Nutzung des Vodafone-Netzes und die damit verbundene sehr gute Abdeckung und Geschwindigkeit. Wie bei allen Prepaid-Angeboten wird auch bei Five im Voraus bezahlt und das für den meisten Varianten in 30-Tage-Schritten. Verzichtet wird gänzlich auf eine Mindestnutzung. Hier berechnet so manch anderer Anbieter eine Gebühr, falls die Karte nicht genutzt wird. Getaktet wird wie bei den meisten Anbietern im 60-Sekunden-Takt. Die Abfrage der Mailbox ist kostenfrei.

Das Starterset kostet einmalig 9,99 EUR und beinhaltet kein Startguthaben. Wer jedoch seine Rufnummer mitnimmt, erhält satte 25 EUR Gutschrift.

Wer einen soliden Anbieter mit einem schnellen und zuverlässigen Netz sucht wird mit dem Five Handytarif definitiv glücklich werden.

Meistgelesen

About the author

The author didnt add any Information to his profile yet
Comments are closed.